Toggle Tags

Tagcloud navigation

Just click according to your interests - the bigger the word, the more information available!

Tags:

Leopold Museum © Leopold Museum

//// Österreich

Kulturerlebnis in Wien

Im Herbst in der Kulturmetropole Wien zu erleben: das dichte Nebeneinander unterschiedlichster Stilrichtungen und Epochen.

 

Wien beherbert einmalige Kunstschätze: Zum Beispiel die weltgrößte Bruegel-Sammlung und den schönsten Kuss, nämlich jenen, den das Jugendstil-Genie Gustav Klimt in seinem weltberühmten Gemälde verewigt hat. Im malerischen Schloss Belvedere befindet sich die weltgrößte Sammlung von Klimt-Gemälden, darunter auch der berühmte „Kuss“. Am Karlsplatz leuchtet Ihnen das Ausstellungshaus von Klimts Künstlergruppe, die Secession mit der Kuppel aus goldfarbenem Blätterwerk entgegen.

Die Albertina, ein ehrwürdiges Palais, beherbergt eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt und feiert heuer den 10. Geburtstag ihrer Wiedereröffnung. Hier finden „große“ Ausstellungen (Matisse und die wilden Bestien: 20. 9. – 12. 1. 2014) statt. Auch die hauseigene Sammlung ist spektakulär, zeigt sie doch mit Namen wie Matisse, Renoir und Miro auf.

Namhafte Künstler des 20. Jahrhunderts sind mit ihren Werken im MuseumsQuartier vertreten. Neben dem Leopold Museum – die Schiele Sammlung ist immer einen Besuch wert - erfüllen das Museum Moderner Kunst (mumok), die Kunsthalle, das Architekturzentrum, das Designforum, Shops, Cafés, und Restaurants den Platz mit Leben.

Kunsthistorisches Museum: Meisterwerke aus Renaissance und Barock.

Ganz den alten Meistern verbunden präsentiert sich das Kunsthistorische Museum.Kunstschätze, allen voran die Meisterwerke aus Renaissance und Barock: Rubens, Tizian, Rembrandt, Raffael sowie die weltweit größte Bruegel-Sammlung werden hier zur Schau gestellt. Am 1. März 2013 wurde die renovierte Kunstkammer, eine der bedeutendsten der Welt neu eröffnet: Mehr als 2.100 Objekte, die von den Habsburgern über Jahrhunderte gesammelt wurden, sind hier zu sehen.

Das 21er-Haus nahe dem Oberen Belvedere, , wurde renoviert und zeigt österreichische Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Junge Künstler machen bei zahlreichen Ausstellungen in Galerien, auf der „Viennafair“ (10. – 13. 10. 2013) oder auf der „Vienna Art Week“ (18. – 24. 11. 2013) von sich reden, und heimische Kreative zeigen ihr Schaffen bei der „Vienna Design Week“ (27. 9. – 6. 10. 2013).

Nach dem Museumsbesuch kann man den Kunstgenuss in einem traditionellen Wiener Kaffeehaus bei Melange und Sachertorte nachwirken lassen. Nehmen Sie Platz – mit ein wenig Glück auf einem originalen Thonet-Sessel –, und lassen Sie sich verwöhnen. Auch das gehört in Wien zur Kultur.

Weitere Infos: www.wien.info