Toggle Tags

Tagcloud navigation

Just click according to your interests - the bigger the word, the more information available!

Tags:

Donauinsel © ©WienTourismus/Popp & Hackner

//// Österreich

Sommer in Wien

Sommer in Wien: Badespass, gemütliches Sitzen im Gastgarten & Kulturgenuss auf höchstem Niveau.

 

In Wien muss man, um Badespass zu haben nicht zwingend in eines der zahlreichen Freibäder: Im Sommer locken in Wien mehr als 50 Kilometer feinste Strände. Allen, die trotz Stadturlaub nicht auf ihren Badetag verzichten wollen, bietet die 21 Kilometer lange Donauinsel Strandvergnügen pur. An den Ufern der Alten Donau warten nicht nur nostalgische Bäder, sondern auch Bootsverleihstellen. Aber nicht nur an Wiens „Copa Cagrana“ auf der Donauinsel und der Alten Donau mit ihrer idyllischen Auenlandschaft, sondern auch mitten in Wien, am Donaukanal, wo trendige Strandbars an urbanen Stränden zum Chillin einladen. Jede Menge Festivals und Konzerte stehen ebenso auf dem Programm wie unterhaltsame Open-Air-Filme und laue Abende in den Schanigärten.

Vergnügliche Genuss-Abende im Freien mit tollen gastronomischen Angeboten bietet der Donaukanal, wo bei der Strandbar Herrmann, auf dem Badeschiff, am Tel Aviv Beach und bei der Café Bar Urania mediterranes Feeling aufkommt. Auch an der Summer Stage, bei Sand in the City und auf dem Uni-Campus im Alten AKH kommt das Open-Air-Vergnügen nicht zu kurz . Wenn dann der laue Abend hereinbricht wird es Zeit ist fürs Abtanzen in den angesagten Wiener Clubs: Flex, Fluc, Grelle Forelle, Pratersauna oder Albertina Passage.

Genießer finden in Wien eine Fülle von Möglichkeiten: Einen netten Abend in einem Schanigarten verbringen oder im Motto am Fluss, dem Café und Restaurant der Anlegestelle des Twin City Liners, den Blick über den Donaukanal schweifen lassen.

Musikbegeisterte Cineasten genießen die Schmankerln an den Gastronomieständen beim sommerlichen Musikfilm-Festival auf dem Rathausplatz. Hier werden musikalische Highlights in herausragenden Filmfassungen gratis unter freiem Himmel dargeboten.

Jazz-Fans freuen sich beim Jazz Fest Wien über Topacts an den schönsten Spielorten der Stadt. Beim Popfest auf dem Karlsplatz geigen junge Bands auf, und beim Vienna Summerbreak verwandeln eine Streetparade auf der Ringstraße, ein Streetfestival am Rathausplatz sowie der Nightride durch Dutzende Clubs mit Gratis-Eintritt die Stadt in eine riesige Party-Zone.

ImPulsTanz, Europas größtes zeitgenössisches Tanzfestival, macht Wien bereits zum 30. Mal zur Drehscheibe der internationalen Tanzelite. Das MuseumsQuartier, eines der weltgrößten Kulturareale, lädt zum „Sommer im MQ“ ein – mit einem ansprechenden Chill-Out-Programm. Herausragende Highlights: das Literaturfestival „O-Töne“, das Filmfestival „frame[o]ut“, spezielle Programme im Creative Cluster „quartier21“ sowie die MQ Vienna Fashion Week im September.

Weitere Infos über den Sommer in Wien: www.wien.info

//// Tags

//// Gallery