Tags einblenden

Tag Cloud-Navigation

Klicken Sie hier Ihre Interessen zusammen - je größer der Begriff, desto mehr Infos gibt´s!

Tags:

Schneeberg © Niederösterreich-Werbung, weinfranz.at

//// Österreich

Niederösterreich: Sommerliche Volksfeste auf der Alm

In Niederösterreich ist der Sommer die Zeit der Volksfeste auf der Alm: am Berg wandern, genießen, feiern!


mycentrope.com hat für Sie die Fest-Highlights des Alm-Sommers 2012 in Niederösterreich zusammengestellt. Lesen Sie hier mehr über: 50 Jahre Almfest Siebenhütten am 15. August, das Bergfest am Öhlerschutzhaus am 26. August, die Alm- und Hüttenroas am Hochkar am 26. August, den Almabtrieb in Mariensee am 8. August und den berühmten Pilachtaler Dirndlkirtag am 29 und 30. September.

50 Jahre Almfest Siebenhütten am 15. August

Die Siebenhüttenalm liegt in Niederösterreich am Königsberg bei Göstling auf rund 1300 Meter Seehöhe. Sie präsentiert eine prachtvolle Aussicht auf die Gebirgswelt um Göstling. In der Regel ist hier oben meist Almvieh anzutreffen, einmal im Jahr ist der Mensch aber in der Überzahl: Das traditionelle Almfest auf der Siebenhütten in Göstling findet 2012 am 15. August statt. Genießen Sie Tracht und Kulinarik, Musik und Tanz im alpinen Stil. Heuer ist 50-Jahre-Jubiläum: Bei Käse, Speck und Grill lässt sich nicht nur das herrliche Panorama genießen, sondern auch das Fest. Es beginnt um 11.30 Uhr mit der Almmesse beim Gipfelkreuz, das in ca. 5 Gehminuten vom Festgelände zu Fuß bequem erreichbar ist. Weiter geht es mit einem Almkonzert und dem Almtanz, der am Abend in eine Freilicht-Almdisco übergeht.

Bergfest Öhlerschutzhaus am 26. August

Die Schneeberger Zahnradbahn transportiert jährlich mehr als 100.000 Besucher auf  den höchsten Berg von Niederösterreich. Besonders viele machen sich alljährlich im August auf, um am traditionellen Bergfest beim Öhlerschutzhaus teilzunehmen. Um 11.00 Uhr ist Start mit der Bergmesse beim Öhlerkreuz. Das anschließende Fest mit kulinarischen Schmankerln aus dem Schneebergland und untermalt von der typischen Musik sorgt für großartige Stimmung unter den Festgästen. Tipp für Wanderer: Das Öhlerschutzhaus erreicht man in knapp 1,5 bis 2,5 Stunden von Gutenstein oder Puchberg aus.

Alm- und Hüttenroas Hochkar am 26. August

Im Sommer gehört das Hochkar, Niederösterreichs größtes Schigebiet, mit seiner üppigen Almlandschaft und den dicht bewaldeten Tälern zu den beliebtesten und besterschlossenen Wanderrevieren des Voralpengebiets. Besonders genussvoll zu erleben ist die sommerliche Almlandschaft bei der Alm- und Hüttenroas am 26. August. Auf verschiedenen Rundwanderungen gilt es rund 20 Erlebnisstationen und das Leben auf der Alm zu entdecken. Auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz: Sämtliche Hütten und Gasthäuser tischen zünftige regionale Schmankerln auf. Auf dem Programm stehen weiters Hubschrauber-Rundflüge, eine Jagdhundeschau und Holzschnitzkunst mit der Motorsäge. Auch der Hochseilgarten ist offen!

Almabtrieb Mariensee am 8. September

Das von Niederösterreich bis in die Steiermark reichende Wechselgebiet gehört zu den größten Alm- und Weidelandschaften Österreichs. Am 8. September 2012 treffen sich an der Marienseer Schwaig rund 250 Almbewohner, Weidevieh, Bauern und Zuseher, um gemeinsam ins Tal zu wandern. Der Almabtrieb mit den festlich geschmückten Kühen erfreut jedes Jahr gleichermaßen Einheimische wie Gäste. Der Kopfschmuck der Rinder besteht aus Tannengrün und Alpenblumen die mit bunten Bändern, Glitter und Spiegeln aufgeputzt werden. Um den Hals hängt man den Kühen Glocken, um mit dem Geläut die Dämonen auf dem Abtriebsweg fern zu halten. Der Abtrieb beginnt um 11 Uhr aberbereits ab 8 Uhr Früh ist ein Bus-Shuttle vom „Almbauern“ (Ortsende Mariensee) in Richtung Marienseer Schwaig unterwegs. Tipp für Wanderer: In ca. einer Stunde gelangt man über gut markierte Wanderwege auf die Alm.

Pilachtal Dirndlkirtag 29+30.9.

Zu den feierlichen Höhepunkten des Jahres gehört im Pielachtal in Niederösterreich, dem „Tal der Dirndln“ der Pielachtaler Dirndlkirtag, der 2012 am 29. und 30. September in Frankenfels gefeiert wird. Wie immer dreht sich alles um Trachten und die Frucht, welche den gleichen Namen, wie das volkstümliche Kleidungsstück Dirndl trägt. Kulinarisch verwöhnt der Dirndlkirtag mit Dirndl-Spezialitäten, die es an zahlreichen Ständen zu kaufen und zu verkosten gibt: von Dirndlbowle zum Dirndlbrand, von der Dirndltorte zum mit Dirndln gefüllten Ziegenkäse. Neben einem vielfältigen Kinderprogramm gibt es Dirndlwanderungen und eine Dirndlmodenschau. Highlight: Die große Krönungszeremonie der Dirndlkönigin 2012.

Klicken Sie auf weitere Informationen über sommerliche Volksfeste auf der Alm in Niederösterreich