Toggle Tags

Tagcloud navigation

Just click according to your interests - the bigger the word, the more information available!

Tags:

Rafting © flickr, Buster Benson

//// Slowakei

Rafting in Čunovo

Rafting-Paradies: das Wassersportgelände im slowakischen  Čunovo an der Donau ist nur 20 km von Bratislava entfernt.

 

Das Wassersportgelände in Čunovo ist eng mit den Namen slowakischer Kanuslalom-Olympiasieger verknüpft. Das Gelände ist jedoch nicht nur Trainingsstätte und Austragungsort von Wassersportbewerben sondern hauptsächlich ein Paradies für Freizeitsportler die Rafting oder andere Wassersportarten ausüben wollen. Hier kann man sich ins wilde Wasser stürzen und seinen Mut und seine Geschicklichkeit erproben! Es gibt reichlich Unterkünfte (Hotels, Bungalows), für die Verpflegung sorgt ein unmittelbar beim Sportgelände befindliches Restaurant. 

Rafting  in Čunovo

Wenn man Adrenalin in jeder Zelle spüren und seine körperliche sowie seelische Fitness testen möchte, sollte man Rafting im Gelände Divoká voda (Deutsch: Wildwasser) ausprobieren. Nach einer gründlichen Einschulung und dem Ausfassen der Ausrüstung, die direkt vor Ort geliehen werden kann, besteigt man das Schlauchboot. Und dann geht es unter Aufsicht eines erfahrenen Instruktors ab in den künstlichen Wildwasserkanal zum Rafting-Abenteuer! Eine Stunde lang dauert das belebende Vergnügen, bei dem man garantiert alle Alltagssorgen vergessen wird.

Wer beim Rafting Blut geleckt hat, kann sich in Čunovo punkto Wassersport weiterentwickeln: es gibt eine Kajakschule und viele weitere Betätigungsfelder: besonders extrem ist Hydrospeed wo es nur mit Flossen ausgestattet ohne weitere Sportgeräte oder Hilfsmittel den Kanal hinunter geht. Für die Sicherheit ist in jedem Fall gesorgt: Entlang der Strecke sind in kurzen Abständen Instruktoren postiert.

Wasserski an der alten Donau bei Bratislava

Die alte Donau von Čunovo bietet Möglichkeiten für traditionelle Wassersportarten: Das Angebot reich von Motorboot-Fahren über Jetboot- oder Wakeboard- bis zum Wasserski-Fahren. Die Kids können auf der Wasseroberfläche im Waterball (einem aufgeblasenen Plastikball) über das Wasser laufen oder in einem Reifen sitzend und vom Motorboot gezogen Hochgeschwindigkeit am Wasser erleben. Für die Genießer gibt es idyllische Bootsfahrten in die auerartigen Donau-Arme von Čunovo.

Sport in Čunovo abseits des Wassers

Auch trockenen Fußes kann man in Čunovo jede Menge Spass haben und den Adrenalin-Spiegel auf Vordermann bringen: Čunovo bietet einen Paintball-Platz und eine 500 Meter lange Quad-Erlebnisstrecke. Ein Beachvolleyball- und ein Fußball-Platz sowie Pony-Reiten runden die Angebots-Palette von Čunovo ab.

Tipp für Radfahrer: Čunovo ist von Bratislava aus mit der Rad oder auch den Skates über einen Hochwasserdamm mit sporttauglichem Belag erreichbar.

Fazit: Das Wassersportgelände Čunovo bietet alle Varianten des Wassersportvergnügens, diverse weitere Landsportarten, einen gut ausgestatteten Ausrüstung-Verleih, Aufsicht und Schulung durch erfahrene Instruktoren und damit jede Menge gefahrfreien Spaß und Spannung für Familien-, Gruppen- oder Einzelausflüge!

Weitere Informationen: http://www.divokavoda.sk/de/