Toggle Tags

Tagcloud navigation

Just click according to your interests - the bigger the word, the more information available!

Tags:

Kaffesiederball 1 © 2011 Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer

//// Österreich

Kaffeesiederball - "Hot Stuff" in der Wiener Hofburg

Der 55. Kaffeesiederball kündigt für 10.2.2012 die „heißeste Partyband des Universums“ im Dachfoyer der Wiener Hofburg an.

 

Ballvater Maximilian K. Platzer ist stolz darauf, für den 55. Wiener Kaffeesiederball einen wirklichen Top-Act verpflichtet zu haben: Die Bad Powells werden mit heißen Rhytmen und den besten Hits der 70er und 80er Jahre für Stimmung im Ballsaal sorgen. „Wenn unsere Melange so heiß wäre wie diese Truppe, würde sich jeder Gast die Zunge verbrennen“, freut sich Ballvater Platzer über die prominente Verpflichtung. Das Motto des kommenden Balles in der Wiener Hofburg beschreibt Ballvater Maximilian mit zwei Worten: Wiener Melange. Eine gelungene Mischung. Was durchaus zutrift, denn für viele Ball-Fans gilt der Wiener Kaffeesiederball als die ideale Mischung aus Tradition, Gemütlichkeit und Eleganz. In der Wiener Hofburg werden daher am 10. Februar 2012 wieder rund 6.000 Gäste gehobene bürgerliche Balltradition auf höchstem Niveau erleben.

Zusätzlich wird das Klimt-Jahr 2012 in Form von künstlerischen Darbietungen und bei den begehrten Damenspenden beim Kaffeesiederball 2012 gewürdigt. Karten für den Ball der Wiener Kaffeesieder am 10. Februar sind in allen klassischen Wiener Kaffeehäusern sowie im Internet unter www.kaffeesiederball.at erhältlich.

Miss Vienna tanzt am Kaffeesiederball 2012

Die ersten beiden Karten für den 55. Ball der Wiener Kaffeesieder drückte der Ballvater des Wiener Kaffeesiederballs der im Herbst des letzten Jahres gekürten Miss Vienna, Jenny Besenyei, in das charmante Händchen.

55. Wiener Kaffeesiederball 2012 - das Programm

 19.30 Uhr
Saaleröffnung (Entrée Heldenplatz, Entrée Josefsplatz)
21.00 Uhr
Festliche Eröffnung 55. Wiener Kaffeesiederball mit der „Wiener Kaffeesiederball-Fanfare“
1. Symphonie von Gustav Mahler getanzt von Tänzern der „Vereinigung Wiener Staatsopernballett“
Choreographie: Lukas Gaudanak
Polonaise aus „Eugen & Onegin“ von Pyotr Ilyich Tchaikovsky getanzt vom Jungdamen- & Jungherrenkomitee der Tanzschule Elmayer-Vestenbrugg
„Geschichten aus dem Wienerwald“ op. 325 Johann Strauss Sohn gesungen von Daniela Fally
„Fächerpolonaise“ op. 525 von C. M. Ziehrer & „Zigeunerbaron-Einzugsmarsch“ von Johann Strauss Sohn getanzt vom Jungdamen- & Jungherrenkomitee der Tanzschule Elmayer-Vestenbrugg
„Tik-Tak Polka“ op. 365 von Johann Strauss Sohn gesungen von Daniela Fally
„Fledermaus Ouverture“ & „ Du & Du Walzer“ von Johann Strauss Sohn getanzt von der Formation der Tanzschule Elmayer-Vestenbrugg und dem Jungdamen- & Jungherrenkomitee
Organisatorische Leitung Prof. Dkfm. Thomas Schäfer-Elmayer
Mit dem Wiener Opernballorchester unter Dirigent Prof. Uwe Theimer
24.00 Uhr
Mitternachtseinlage im Festsaal „Ich war noch niemals in New York“ mit den Künstlern der Vereinigten Bühnen Wien (Idee & Künstlermanagement Honorarvizekonsulin Birgit Sarata)
Publikums-Quadrille mit Thomas Schäfer-Elmayer
01.00 Uhr
Einlage im Großen Redoutensaal „Too Darn Hot " - siedend heiße Rhythmen aus der neuen Welt mit Melba Ramos, Vincent Schirrmacher & Vinzenz Praxmarer
02.00 Uhr
Publikums-Quadrille im Festsaal geleitet von Thomas Schäfer-Elmayer
04.30 Uhr
Ballende 55. Wiener Kaffeesiederball 2012

55. Ball der Wiener Kaffeesieder, Kaffesiederball in der Wiener Hofburg - Kurzinfo

Freitag, 10. Februar 2012
Wiener Hofburg & Redoutensäle & Dachfoyer
Einlass: 20.00 Uhr
Eröffnung: 21.00 Uhr
Dresscode Kaffeesiederball:
Damen: Ballrobe oder bodenlanges Abendkleid
Herren: Frack, Smoking oder Gala-Uniform - Keine Krawatte!!

Ausgabe der Damenspende ab 0.30 Uhr im Parterre Foyer und im Camineum der Österreichischen Nationalbibliothek. 

Kartenpreise am Wiener Kaffeesiederball 2012
€ 125,00 Eintrittskarte
€ 55,00 ermässigte Eintrittskarte für Schüler und Studenten

Tischreservierungen beim 55. Wiener Kaffeesiederball ausschliesslich im Ballbüro: 1010 Wien, Judenplatz 3-4 oder http://reservierung.kaffeesiederball.at/
Preis pro Sitzplatz im Schatzkammersaal, Radezky App. I, II, III, Gardesalon: € 48,00
Preis pro Sitzplatz in Antekammer, Künstlerzimmer, Marmorsaal, Trabentenstube, Vorsaal, Geheime Ratstube und Kleiner Redoutensaal: € 72,00
Preis pro Sitzplatz in Metternichsaal (Musik), Zeremoniensaal (Musik), Rittersaal (Musik), Wintergarten, Großer Redoutensaal (Musik): € 84,00

Weitere Bälle in der Hofburg und anderen Räumlichkeiten in Wien: hier gehts zum Wiener Ballkalender 2012

//// Tags

//// Gallery