Toggle Tags

Tagcloud navigation

Just click according to your interests - the bigger the word, the more information available!

Tags:

Jägerball © www.verein-grueneskreuz.at

//// Österreich

91. Jägerball 2012 - Ball vom Grünen Kreuz

Der traditionsreiche Jägerball vom Grünen Kreuz ist einer der gesellschaftlichen Höhepunkte im Wiener Ballkalender. 2012 am 30. 1. in der Hofburg.

 

Der Jägerball vom Grünen Kreuz versammelt nicht nur die heimischen Jäger und Freunde der Jagd zu einem geselligen Beieinander abseits der Natur, sondern er will Botschaftsveranstaltung für eine lebendige und sinnvolle Jagdkultur in Österreich sein.

Der erste, damals von österreichischen Adeligen organisierte Jägerball fand zu Beginn des vorigen Jahrhunderts in einem Wiener Hotel statt. Seit vielen Jahren öffnet regelmäßig die feierlich dekorierte Wiener Hofburg ihre Pforten für das traditionsreich-zünftige Ball-Event. Längst schwingen beim Jägerball nicht mehr nur Adelige im Redoutensaal und in den anderen Prunkräumen der Hofburg das Tanzbein, sondern vor allem Freunde des Jagdwesens und seiner Kultur sowie die wachsende Zahl jener, die einfach nur Dirndl, Tracht und Tradition lieben.

Der Jägerball ist in diesem Sinne moderner denn je, feiert doch das Dirndl und die Tracht inzwischen ein Revival auf vielen Bühnen und Events, auf denen beides vor kurzem noch als zu bodenständig gegolten hätte. Trotz allem bleibt der Wiener Jägerball ein gesellschaftliches Trachten-Event, an dem in der Mehrheit jagdlich engagierte Besucher aus allen österreichischen Landesteilen zusammenkommen. Getreu dem Thema stehen neben den bei Wiener Bällen unverzichtbaren Walzermelodien beim Jägerball Volks- und volkstümliche Musik auf dem Programm. Natürlich wird es auch beim Jägerball 2012 wieder einen Disco-Bereich für die jüngeren Ballteilnehmer geben.

Im Jahr 2011 feierte der Jägerball übrigens sein 90er-Jubiläum und wurde von weit mehr als 6500 Besuchern frequentiert. Man darf gespannt sein, ob sich 2012 eine ähnlich imposante Zahl von Ball-Freunden „auf die Pirsch“ begeben wird. 

Der Verein "Grünes Kreuz" und die Geschichte des Jägerballs

Als am 4. März 1905 engagierte Jäger um Alexander Prinz zu Solms-Braunfels im Hotel Continental einen Jägerball veranstalteten, war ihnen nicht bewusst, welcher traditionellen Wiener Ballveranstaltung sie damit ihren Weg bahnten. Sinn des Jägerballs war es damals, unschuldig in Not geratenen Jägern und deren Familien mit den Einnahmen des Balls unter die Arme zu greifen. Zur Organisation dieser Unterstützungsmaßnahmen wurde der Verein Grünes Kreuz ins Leben gerufen.

Der von den Jäger-Ball-Organisatoren gegründete karitative Verein besteht nach über 100 Jahren noch immer und der Wiener Jägerball ist heute beliebter und frequentierter denn je. Der Jägerball, dessen jährliche Veranstaltung nur durch die beiden Weltkriege unterbrochen wurde, stellt sich seit Beginn bis heute in den Dienst der guten Sache: Seit seiner Gründung ist der Verein stets bemüht, neben der sozialen Unterstützung von in Not geratenen Personen auch mit zahlreichen Aktivitäten zum Schutz und zur Erhaltung der Natur, zum Fortbestand einzelner Tierarten, sowie zur Förderung von Wildforschungsprojekten finanziell und materiell beizutragen.

Der Dresscode des Jägerballs: trachtig elegant

Während man bei den meisten Wiener Bällen nichts falsch machen kann, wenn man im Smoking bzw. im Ballkleid erscheint, erfordert die Frage „Was ist trachtig-elegant?“ eine diffizilere Antwort. Mycentrope.com bringt eine kurze Erläuterung.

Dresscode für Damen am Jägerball

  • Festtracht bzw. Seidendirndl (od. Brokat)
  • Weiße Bluse, eventuell mit Seidentuch
  • Weißer Unterrock, etwa kürzer als der Rock des Dirndls - darf nur bei der Bewegung vorblitzen!
  • Farblich zum Dirndl abgestimmte Seidenschürze, ca. 4 - 6 cm kürzer als der Dirndlrock
  • Rocklänge bis etwas oberhalb des Knöchels, ca. 15/20 cm vom Fußboden, mit Schuhen gemessen
  • Weiße oder hellbeige Strümpfe oder Strumpfhosen
  • Schwarze Pumps, flach oder mit mittelhohen Absätzen; vorne und hinter geschlossen, keine Stiefel!
  • Frisur: hochgesteckt, zurückgebunden, eingeflochten; lange Haare möglichst nicht offen tragen!

Dresscode für Herren am Jägerball

  • Dunkler Trachtenanzug aus Loden oder Cool Wool, Samt oder…
  • Kombinationen aus dunklem Trachtenjanker und dunkler, lange Hose
  • Weißes Hemd möglichst mit Gilet
  • Seidenkrawatte oder -bündel
  • Keine Handschuhe
  • Schwarze bzw. dunkle Schuhe und Socken

91. Ball vom Grünen Kreuz, Jägerball in der Wiener Hofburg
Wann: Montag, 30. Jänner 2012
Wo: Wiener Hofburg
Einlass: 20.00 Uhr
Eröffnung: 21.00 Uhr
Dresscode Jägerball:
Damen: Dirndl, Tracht
Herren: eleganter Jagdanzug, Tracht

Lesen Sie weiter auf mycentrope.com: Trachten in Österreich - die Suche nach dem Dirndl für den Jägerball

//// Tags