Toggle Tags

Tagcloud navigation

Just click according to your interests - the bigger the word, the more information available!

Tags:

Silvester © www.wien-event.at

//// Österreich

Silvester in Wien - Der Silvesterpfad

Am Silvesterpfad ins neue Jahr tanzen: In der Nacht vom 31. Dezember zum 1. Jänner verwandelt sich die Wiener Innenstadt in die angesagteste Festbühne des Jahreswechsels.

 

Zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland, die gemeinsam und friedlich das Neue Jahr begrüßen wollen, werden auch heuer wieder am Silvesterpfad Wien in der österreichischen Bundeshauptstadt erwartet. Auf den zahlreichen Bühnen, die sich quer durch die Innenstadt erstrecken, werden die Event-Besucher bei Rock und Pop, Klassik-Highlights, Oldies, Boogie und natürlich den Hits des vergangenen Jahres zu Silvester in eine einzigartige Feststimmung versetzt. Mehrere Karaoke-Stationen für die Stars von Morgen werden am Silvesterpfad Wien genauso geboten wie ein Kinderprogramm für die kleinsten Silvesterpilger. Regelmäßig sind es rund 750.000 Gäste, die ausgelassen und friedlich das Neue Jahr begrüßten. Für rund ein Drittel der Besucher aus dem Ausland und den Bundesländern ist der Silvesterpfad der Hauptgrund für den Wien-Besuch sein: Man genießt das vielfältige Show- und Musik-Programm, das zum Walzer-Tanzen genauso einlädt wie zum fröhlich Schunkeln bei Volks- oder Schlagermusik. 

Auf dem gigantischen Partygelände in der  Wiener Altstadt kommt auch der Gaumengenuss nicht zu kurz: Auf dem Silvesterpfad Wien bieten Ihnen rund 80 Gastronomen Getränke und kulinarische Schmankerl für zwischendurch. Auch im nur wenige U-Bahn-Stationen entfernten Wiener Prater herrscht zu Silvester einzigartige Stimmung. Um Punkt Null Uhr wird es dann spannend, da starten allerorten in Wien Feuerwerke, die sich am nächtlichen Himmel zu einem gigantischen Feuerzauber vereinen. Der Prater wartet heuer mit einem Musik-Feuerwerk auf.

Am Silvesterpfad durch die Altstadt: Events, Veranstaltungen, Konzerte zu Silvester in Wien

  • Walzertanzkurs am Stephansplatz: „Alles Walzer“ heißt es beim Silvester Wien wieder bei den beliebten Walzertanzkursen ab frühem Nachmittag am Stephansplatz.
  •  Kinderprogramm auf der Freyung: Der Kinderentertainer Robert Steiner unterhält die kleinsten Silvesterpilger mit zahlreichen Bühnengästen und tollen Spielen. 
  •  Karaoke am Neuen Markt und am Rathausplatz: Mit den absoluten Hits der letzten Jahrzehnte begeben sich die Gäste am Neuen Markt und am Rathausplatz beim Silvester Wien auf eine musikalische Selbsterfahrungsreise durch die Musikgeschichte.
  •  Klassik am Graben: Der Graben verwandelt sich zu Silvester wie bereits im Jahr davor in einen einzigen großen Freiluft-Ballsaal.
  •  Neujahrskonzert-Übertragung am Rathausplatz: Als ein weiterer Fixpunkt für die ganz besonders Ausgeschlafenen gilt am Neujahrstag, ab spätem Vormittag die Übertragung des Neujahrskonzertes der Wiener Philharmoniker und das deftige Katerfrühstück vor dem Rathaus.
  •  Feuerwerk am Heldenplatz: Ein besonders fulminantes Silvester-Feuerwerk wird am Heldenplatz um Mitternacht gezündet.
  •  Musikfeuerwerk im Prater: Der Wiener Prater ist gewissermaßen die Außenstation des Silvesterpfads  und macht dem Klassiker in der Innenstadt unter anderem mit einem Silvester-Feuerwerk mit Musik-Begleitung Konkurrenz.  

Silvesterpfad in Wien

Vom 31. Dezember nachmittags bis in die Früh des Neujahrstages 2012
Uhrzeit: 14:00 - 02:00
Wo: In der Wiener Innenstadt und im Prater
Infos: www.wien.gv.at

...oder mit dem Twin City Liner Silvester in Bratislava feiern?