Toggle Tags

Tagcloud navigation

Just click according to your interests - the bigger the word, the more information available!

Tags:

Schönbrunn © Ivan C/Flickr

//// Österreich

Schönbrunn: Viel mehr als nur ein prächtiges Schloss!

Das Schloss Schönbrunn stellt eines der bedeutendsten Kulturgüter Österreichs und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens dar. 

 

Schon bald nach dem Ende der Monarchie entdeckte die Wiener Bevölkerung die Parkanlagen des Schloss Schönbrunn als Naherholungsgebiet. Schließlich wurde auch Schönbrunn, das jährlich rund zwei Millionen Gäste besuchen, für das nationale wie internationale Publikum geöffnet. Der Park und alle anderen Einrichtungen in Schönbrunn ziehen weitere sechs Millionen Menschen im Jahr an. Somit frequentieren rund acht Millionen Besucher jährlich die Attraktion der beeindruckenden Schlossanlage in Schönbrunn.

Im Dezember 1996 wurde das Schloss Schönbrunn anläßlich der 20. Sitzung des World Heritage Committees in das Verzeichnis des Welterbes der UNESCO aufgenommen. Die Eintragung in dieser Liste bestätigt weltweit die Bedeutung des Schlosses und der gesamten Gartenanlage als barockes Gesamtkunstwerk.

Schönbrunn für Romantiker

Die Gloriette trohnt auf der Kuppe des Schlossparks. Ein Besuch in diesem schönen Kaffehaus lohnt sich nicht nur wegen der vorzüglichen Kaffees und Mehlspeisen, auch der Ausblick von der Aussichtsterrasse über die gesamte Parkanlage und das Schloss sind den Aufstieg wert.

Schönbrunn anders entdecken

Für Läufer und Nordic Walker ist der Schlosspark ein riesiges Paradies. Es gibt eine Strecke von 7,5 km rund um den Schlosspark Schönbrunn, der Start liegt direkt beim Hauptportal vom Schloss Schönbrunn!

Für die Kids gibt es im Kindermuseum regelmäßig tolle Aktionen mit Spiel und Spaß. Sogar Kindergeburtstage im Schloss sind möglich! Die Kinderführung „Kaiserin Maria Theresia und ihre Kinder“ findet jeden Samstag und Sonntag um 14:30 Uhr für Kinder von 6 bis 12 Jahren statt.

Nicht nur die imperiale Schlossanlage lockt in den Westen Wiens: Der Tierpark gehört zu den schönsten in Europa und das Palmen- und Wüstenhaus ist ebenso sehenswert wie der Blick von der Gloriette! Kronprinzengarten, Palmen- und Wüstenhaus, die Wagenburg, der Irrgarten mit dem Labyrinth und die Gloriette sowie der Tierpark - das sind nur die wichtigsten der Attraktionen beim Schloss Schönbrunn.

Schönbrunn für Musikliebhaber

Mozart und Strauss Schönbrunn Konzerte finden das ganze Jahr täglich in der Orangerie Schönbrunn statt. Das renommierte Schloss Schönbrunn Orchester Vienna präsentiert die berühmtesten Werke von Mozart und Strauß. Entdecken Sie das Programm 2011 Mozart und Strauss Schönbrunn Konzerte

Das Sommernachtskonzert Schönbrunn ist ein jährlicher Fixpunkt. Die Wiener Philharmoniker bieten bei einem Gratis-Konzert allen Wienerinnen und Wienern sowie allen Gästen ein musikalisches Erlebnis im beeindruckenden Park des Schloss Schönnbrunn. Die barocke Parkanlage des UNESCO-Weltkulturerbes verwandelt sich  für einen Abend in einen festlichen Freiluft-Konzertsaal.

Schloß Schönbrunn
1130 Wien
Telefon +43 1 811 13-239
www.schoenbrunn.at

Öffnungszeiten - täglich geöffnet - auch an Feiertagen 

1. April bis 30. Juni: 8.30 bis 17.00 Uhr
1. Juli bis 31. August: 8.30 bis 18.00 Uhr
1. September bis 31. Oktober: 8.30 bis 17.00 Uhr
1. November bis 31. März: 8.30 bis 16.30 Uhr

Eintrittspreise Schloss Schönbrunn

  • Erwachsene: € 10,50 - 15,50
  • Kinder: € 7,50 - 11,00
  • Studenten & Behinderte: 9,50 - 14,20

Öffis: U4 Station Schönbrunn & Hietzing, Straßenbahn Linie 58 & 10, Autobus 10A

PKW: Parkplätze um 3,50 Euro / Stunde