Toggle Tags

Tagcloud navigation

Just click according to your interests - the bigger the word, the more information available!

Tags:

Citybike Wien 1 © Ludwig Schedl

//// Österreich

Sightseeing einmal anders: Mit dem Fahrrad durch Wien - von Schönbrunn bis zur Oper

In Wien ist dank eines großzügigen Radwegenetzes auch "sportliches Sightseeing" möglich. Wir zeigen Ihnen, wie man Wien ganz gemütlich auf dem Fahrrad erkunden kann.

Der Wiental-Radweg

Der Wiental-Radweg ist 13 Kilometer lang und verbindet den äußersten Westen der österreichischen Bundeshauptstadt mit dem Stadtzentrum. Entlang des Wiental-Wegs finden sich Sehenswürdigkeiten wie der Lainzer Tiergarten, die Villa von Hans Moser, das Schloss Schönbrunn, die Otto-Wagner-Brücke, der Naschmarkt oder die Wiener Ringstraße.

Detail-Infos zum Wiental-Radweg.

Radweg "Citydurchfahrt"

Dieser Radweg ist nur 1,3 Kilometer lang, führt den Radfahrer aber quer durch die Wiener Innenstadt und vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten - und der Cityradweg ist auch gut kombinierbar mit dem Wiental-Radweg.

Die Fahrt beginnt bei der Staatsoper am Ring, führt über die Hofburg und die Freyung bis zum Schottenring. Auf dem recht kurzen Stück kann man per Rad in aller Ruhe viele bekannte Bauten sehen wie die Oper, das Parlament, das Rathaus, das Burgtheater oder auf der Freyung das malerische Palais Ferstel sowie die Hofburg und die spanische Hofreitschule. Für diesen Ausflug - und natürlich auch längere Fahrten - stehen in der Wiener Innenstadt auch Citybikes zur Verfügung, die an den gekennzeichneten Verleihstellen ausgeborgt werden können. Infos zu den Citybikes gibt es hier.

Detail-Infos zur Citydurchfahrt mit dem Fahrrad.

Alle Informationen zu den Wiener Radwegen inklusive Karten-Download gibt es hier.

Und hier geht's zu den Basis-Infos für einen Radurlaub in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.

//// Tags

//// Gallery