Toggle Tags

Tagcloud navigation

Just click according to your interests - the bigger the word, the more information available!

Tags:

Konzert, Oper, Theater in Budapest

Ähnlich wie andere europäische Großstädte bietet auch Budapest wundervolle kulturelle Erlebnisse. Die Vielzahl an musikalischen Aufführungsstätten, Kirchen, Museen, Kinos und das lebendige Nachtleben machen Budapest zu jeder Jahreszeit zu einer Attraktion. Die jedes Jahr regelmäßig stattfindenden kulturellen Veranstaltungen sind längst über die Grenzen Budapests bekannt und ziehen ein breites internationales Publikum an.

Budapest erwartet seine Besucher mit mehr als 220 Jahren ungarischer Geschichte, mit Museen und Galerien, die universelle und europäische Kultur vorstellen, 40 Theatern, einem Opernhaus und zahlreichen Konzertsälen. Von Frühjahr bis Herbst beleben Musikfestivals (Budapester Frühlingsfestival, Sziget Festival, Budapester Herbstfestival), Openair-Konzerte und Darbietungen die Stadt. 

Der Palast der Künste (MÜPA) ist eine in ganz Mitteleuropa einzigartige Einrichtung, auf dem Programm stehen klassische Konzerte und Ballettveranstaltungen. 
Das Opernhaus ist neben dem Nationalmuseum und dem Vigadó das bedeutenste Kunstdenkmal Budapests aus dem 19. Jahrhundert und bietet ebenfalls Opern- und Ballettaufführungen.

Seit dem 15. März 2002 gibt es am Donauufer das Neue Nationaltheater, welches seit seiner Fertigstellung zum neuen Nationalsymbol wurde. 

 Das Vígszínház ist mit seinen 115 Jahren eines der schönsten Theater Mitteleuropas. Von zwei genialen Architekten, dem österreichstämmigen Fellner und dem Preußen Helmer wurde das Theaterideal der europäischen Bourgoisie in den Jahrzehnten der Jahrhundertrevolution geplant und errichtet. Das Programm des Madács Theaters und des Pince Theaters erfüllen alle kulturellen Bedürfnisse der Besucher.

Der Pester Broadway befindet sich zwischen Opernhaus und Oktogon. Theater, Vergnügungsstätten, Clubs und das eine oder andere Museum bieten ein buntes Programm in den anliegenden Straßen. Wegen des Pester Broadway Theaters wurden sie traditionell die Straßen der Big Avenue genannt. Hier sind das Operettentheater, das Tivoli Theater, das Mikroszkóp Kabaret und das ensemblefreie Thália Theater zu finden. Heutzutage breiten sich jedoch die Farbtupfer abendlicher Unterhaltung mehr und mehr in Richtung der Musikakademie und der Gegend um den Liszt Ferenc Platz aus.

Ein geschichtsträchtiger Veranstaltungsort ist der Vigadó Konzert- und Ballsaal in der Innenstadt, wo früher Künstler wie Franz Liszt, Richard Wagner, Richard Strauss, Bartók und Kodály auftraten.

Állami Operaház ©Jorge Lascar -CreativeCommons/Flickr  Nemzeti Színház ©vi4kin - CreativeCommons/Flickr  Vígszínház ©Istvan - CreativeCommons/Flickr

Veranstaltungsort

Beschreibung

Adresse

Magyar Állami Operaház Ungarische Staatsoper, klassische Opern,
Ballett,Konzerte Budapest Philharmonic Orchestra
1061 Budapest
Andrássy út 22
Magyar Nemzeti Színház Ungarisches Nationaltheater, ungarische und
nationale Klassiker
1096 Budapest
Bajor Gizi park 1
Vígszínház "Lustspieltheater", zeitgenössisches Theater 1137 Budapest
Szent István körút 14
Madách Színház Musical, neue Inszenierung Phantom der Oper 1073 Budapest
Erzsébet körút 29-33
Budapesti Operettszínház Operetten und Musicals 1065 Budapest
Nagymező út 17
Katona József Színház renommiertes Theater, hat den Ruf des
besten Theaters der Stadt
1052 Budapest
Petőfi Sándor u. 6
József Attila Színház Theater 1134 Budapest
Váci u. 63
Thália Színház Theater, Spielstätte Budapest Spring Festival,  1065 Budapest
Nagymező u. 22-24
Pesti Színház Spielstätte des Vígszínház, teilweise
englischsprachige Aufführungen
1056 Budapest
Váci utca 9